Aktuelles

31.07.2014

Orgelkonzerte im Münchner Dom 2014

Solist der Staatlichen akademischen Philharmonie Moskau, Dozent des Staatlichen Moskauer Konservatoriums , ausgezeichnet als „Verdienter Künstler Russlands“ – das ist Alexey Semyonov, der Orgelvirtuose aus Moskau, den Sie am...weiter →


28.07.2014

Umbruch und Erschütterung - Karl Caspar im Münchner Dom

Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs im August 1914 fällt in eine Zeit radikaler geistiger, gesellschaftlicher und kultureller Umbrüche. Bewahren und Erneuerung, ständische Ordnung und soziale Revolution stehen im Widerstreit. weiter →


01.07.2014

Der Angelus - das Mittagsgebet der Kirche

Wenn mittags um 12 Uhr die Glocken des Doms läuten, laden sie zum Mittagsgebet, dem „Angelus“ ein. Der Angelus oder "Engel des Herrn" ist seit Jahrhunderten ein lebendiges Gebet der Kirche. weiter →


28.04.2014

Domführungen des Münchner Bildungswerks

Kunstgeschichtliche Kostbarkeiten, Geschichte und Geschichten rund um den Münchner Dom sowie die reiche Bilder- und Symbolsprache der Frauenkirche können Sie in einem abwechslungsreichen Rundgang mit dem Münchner Bildungswerk...weiter →


Die Kathedrale

Bedeutung

Historisch gewachsen hat der Münchner Dom viele Funktionen. Er ist Sitz des Erzbischofs, Metropolitankirche sowie Pfarrkirche - und nicht zuletzt ist die "Frauenkirche" auch ein Zeichen von Heimat für viele Münchner. weiter →

Rundgang

Die Gesamtwirkung des Innenraumes wird durch Licht und Farbe bestimmt. Besonders die Gewölbe, die weißen Pfeiler und die farbigen Glasfenster bestimmen die Brechung des Lichtes im hohen Raum. Ein Rundgang durch den Dom. weiter →

Geschichte

Die innere Gestaltung der Frauenkirche hat sich im Laufe der Jahrhunderte mehrmals stark verändert. Gemälde und Fotos dokumentieren eine fast lückenlose Chronik über 500 Jahre Bau- und Kunstgeschichte.  weiter →