DOM.STATIONEN

Der Dom Zu Unserer Lieben Frau ist ein helles und freundliches Gotteshaus. Seine Geschichte, Kunstausstattung, religiösen Symbole und Gottesdienste stehen in Beziehung zu den Menschen unserer Zeit und laden ein, dieses Haus als einen Ort für die persönliche geistige Erbauung zu entdecken.
DOM.STATIONEN möchte die Besucher in einem geistlich vielfältigen Programm durch den Dom begleiten, um so etwas von der Menschenfreundlichkeit Gottes zu erfahren - Schritt für Schritt.

DOM.STATIONEN:

- Mittwoch, 24. Juli 2019, 16:00 Uhr: 
43. Todestag Julius Kardinal Döpfner (Erzbischof von 1961-76)
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 45 Minuten

- Dienstag, 24. Juli 2019 um 16:15 Uhr: 
Heiliger Christophorus, Märtyrer
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 15 Minuten

- Sonntag, 4. August 2019 um 15:45 Uhr: 
Die alten Glasfenster des Doms
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 60 Minuten

- Dienstag, 6. August 2019 um 17:00 Uhr: 
Verklärung des Herrn
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 15 Minuten

- Sonntag, 25. August 2019 um 15:45 Uhr: 
Die neuen Glasfenster des Doms
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 60 Minuten

- Dienstag, 24. September 2019 um 16:15 Uhr: 
Heiliger Rupertus von Salzburg
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 15 Minuten

- Donnerstag, 24. Oktober 2019, 15:00 Uhr: 
Das Stift Zu Unserer Lieben Frau in München - Chorherren gestern und heute
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 90 Minuten

Verantwortlich für die DOM.STATIONEN ist Matthias Scheidl, Diakon am Münchner Dom.