DOM.STATIONEN

Der Dom Zu Unserer Lieben Frau ist ein helles und freundliches Gotteshaus. Seine Geschichte, Kunstausstattung, religiösen Symbole und Gottesdienste stehen in Beziehung zu den Menschen unserer Zeit und laden ein, dieses Haus als einen Ort für die persönliche geistige Erbauung zu entdecken.
DOM.STATIONEN möchte die Besucher in einem geistlich vielfältigen Programm durch den Dom begleiten, um so etwas von der Menschenfreundlichkeit Gottes zu erfahren - Schritt für Schritt.

DOM.STATIONEN in den nächsten Monaten:

GLAUBEN.ZEUGE:
- Donnerstag, 25. April 2019 um 16.15 Uhr: „Heiliger Markus, Evangelist“
- Donnerstag, 2. Mai 2019 um 16.15 Uhr: „Heiliger Athanasius, Bischof von Alexandrien“
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 15 Minuten

FASTEN.IMPULS - „Zeichen und Bilder in der Fastenzeit“:
- Sonntag, 7. April 2019 um 11.30 Uhr
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 15 Minuten

OSTERN.WEGE - „Via Lucis - ein Lichtweg von Ostern bis Pfingsten“:
- Samstag, 27. April 2019 um 11.00 Uhr (für Kinder)
- Samstag, 25. Mai 2019 um 11.30 Uhr (für Erwachsene)
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 30 Minuten

DOM.WEGE:
- Donnerstag, 2. Mai 2019 um 15.00 Uhr: „Wie Maria geglaubt hat - eine biblische Führung mit Mariendarstellungen im Dom“
Treffpunkt unter der Orgelempore, Dauer ca. 45 Minuten

SONNTAG.IMPULS:
- Sonntag, 5. Mai 2019 um 11.30 Uhr: „Zeichen und Bilder zum 3. Sonntag der Osterzeit“, Treffpunkt vor der Sakramentskapelle
- Sonntag, 26. Mai 2019 um 15.30 Uhr: „Zeichen und Bilder zum 6. Sonntag der Osterzeit“, Treffpunkt vor der Taufkapelle
Dauer ca. 30 Minuten

Verantwortlich für die DOM.STATIONEN ist Matthias Scheidl, Diakon am Münchner Dom.